2% Skonto bei Vorauskasse!
verkauf@bk-musik.de
Telefonische Beratung: 04956 -912140

Modal Cobalt 8X

Modal Cobalt 8X
760,00 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage


  • cobalt8x
  • Modal Electronics
  • neu
Virtuell analoger Synthesiser mit 8-stimmiger Polyphonie Beeinflusst von den warmen und... mehr
Produktinformationen "Modal Cobalt 8X"


Virtuell analoger Synthesiser mit 8-stimmiger Polyphonie

Beeinflusst von den warmen und druckvollen Sounds analoger Synthesiser-Klassiker aus vergangenen Tagen entfaltet der COBALT8X erstmals das volle Potenzial analoger Wellenformen. Dieses leistungsfähige und zugleich inspirierende Instrument erfindet die Analog-Ästhetik quasi neu und weist Musikern, Produzenten und Sound-Designern den Weg zu neuartigen, virtuell-analogen Klangtexturen, die die Möglichkeiten der analogen Vorbilder weit hinter sich lassen.

Zusätzlich zur innovativen Oszillator-Engine bietet der COBALT8X ein morphbares 4-Pol Ladder-Filter. In Kombination mit den bahnbrechenden Modulationsoptionen von Modal Electronics, einem Echtzeit-/Step-Sequencer, dem elektrisierenden Arpeggiator, der hochwertigen 61er-Tastatur von FATAR, MPE-Unterstützung, Effekten in Studioqualität und der MODALapp Integration ist der COBALT8X das absolute Traum-Instrument für all jene, die ein vielseitiges elektronisches Musikinstrument für die Erzeugung von klassischen Vintage-, aber auch völlig neuartigen Sounds suchen.

Acht vollwertige Polyphoniestimmen fordern zum Spielen großzügiger Streicher- und Flächen-Akkorde geradezu heraus, und sorgen an anderer Stelle dafür, dass monophone Bass- und Soloparts dank der 64 Oszillatoren durch Mark und Bein gehen. Mithilfe seiner wegweisenden Klangformungsfunktionen lassen sich dem COBALT8X besonders nuancenreiche Performances entlocken.

 

  • 8-stimmig polyphon
  • Hochwertige, anschlagdynamische FATAR Tastatur mit 61 Tasten und Aftertouch
  • 29 Endlos-Regler, 24 Taster
  • verriegelbarer vierachsiger Joystick
  • OLED Display
  • Glide/Portamento (Legato und Staccato Modus) sowie Mono, Poly, Unison (2, 4 und 8) und Stack (2 und 4) Keyboard Modi
  • 4-poliger Morphable Ladder Filter mit Cutoff-, Res- (Resonanz) und Morph-Reglern
  • 2 unabhängige Oszillatorgruppen mit jeweils bis zu 4 Oszillatoren
  • 34 Algorithmen wie Sync, Ringmodulation, Wellenform-Morphing und mehr
  • Step-Sequenzer
  • Arpeggiator
  • 3 unabhängige DSP-Effekte (FX1, FX2 und FX3): Chorus, Flanger, LoFi, Ping-Pong Delay, Phaser, Reverb, Rotary, Stereo Delay, Tremolo und X-Over Delay
  • 300 Werksprogramme - insgesamt 500 Presets speicherbar
  • Kostenloser MODALapp Editor für macOS, Windows, iOS und Android
  • MODALapp läuft auch in einer Digital Audio Workstation (DAW) in den Plug-In-Formaten VST3- und AU

 

Anschlüsse:

  • 2 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke
  • Stereo Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • AUX-Eingang: 3,5 mm Miniklinke
  • Expressions- und Sustain-Pedalanschluss: 6,3 mm Klinke
  • Clock Sync Ein- und Ausgang: 3,5 mm Miniklinke (Teenage Engineering/Korg-Spezifikation)
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB


  • Abmessungen (BxHxT): 855 x 300 x 100 mm
  • Gewicht 9,0 kg

 

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "Modal Cobalt 8X"